Sponsoren

 

 

 

U8 – U10 Pokalturnier Buschallee

Foto-Galerie
Leuchtende Augen bei der Siegerehrung: Rugby-Wölfe sammeln Gold-Pokale ...

Bei wunderschönem Wetter mit herrlichem Sonnenschein lud der RK03 am 5. Mai 2013 zum Pokalturnier in die Buschallee. Unsere U8 und auch die U10 haben mal wieder nichts anbrennen lassen und ihren Verein stolz gemacht!

U8

Folgende Teams traten in der Altersklasse U8 zum Wettstreit an: Hennigsdorf/Velten, der BRC, der BSV und die Jungs der Rugbyunion.

Nach Turniereröffnung warteten auf uns im 1. Spiel die Spielgemeinschaft Hennigsdorf/Velten. Dank fehlender Konzentration der Gegner konnten unsere Kids das Spiel mit 3:17 für sich entscheiden. Da war die Freude der Jungs riesengroß.

Nun folgte unser eigentlich schwierigster Gegner, das Team des BSV. Das Tackeln klappte schon ganz gut, aber das Abspiel zwischen den Spielern ließ zu wünschen übrig. Schließlich gewannen wir mit 2:5.

Wie immer war das letzte Spiel für unsere Jungs das schwierigste. Diesmal waren es die Kids vom BRC. Durch Unkonzentriertheit und eine schlechte Abwehr ließen unsere Kids den BRC zum Anfang des Spiels mit 2:0 in Führung gehen. Doch dann – wie durch ein Wunder – setzen unsere Jungs nochmal ihre letzten Reserven frei und konnten das Spiel noch drehen. Sie siegten knapp mit 5:7, was den Turniersieg bedeutete. Mit leuchtenden Augen nahmen sie bei der Siegerehrung den Pokal entgegen.

Bei heutigen Turnier zeigte sich, das unbedingt das Abspiel geübt werden muss. Denn beim Turnier in Potsdam warten noch schwierigere Teams auf uns. An dieser Stelle noch ein Dank an die Organisatoren von RK03 für den reibungslosen Ablauf.

Platzierungen:   1. Rugbyunion
2. Berliner SV
3. Berliner RC
4. Hennigsdorf/Velten

Es spielten: Jeremias, Raphael, Orlando, Sarek, Sebastian, Basti, Tim K., Tim L., Bennet

Text: Kati Krüger

U10

In der Altersklasse der U10 traten folgende Mannschaften gegeneinander an: Rugbyunion, RK03, BRC, Hennigsdorf/Velten und Potsdam.

Die Kids der U10 zeigten bereits im ersten Spiel gegen Hennigsdorf/Velten ihr Können. Durch ein schönes Zusammenspiel und gute Abwehr gewannen sie dieses erstes Spiel 2:11. Auch gegen die anderen Mannschaften bewiesen sie schöne Spielzüge, zeigten eine gute Abwehr und konnten somit viele Versuche legen. Den BRC und Potsdam besiegten wir jeweils mit 2:4. Den Gastgeber RK03 schickten unsere Kids sogar mit 2:5 vom Platz.

So holten sich unsere Rugby-Wölfe verdient den Siegerpokal.

Es spielten: Fynn, Angelo, Momo, Giuliano, Marvin, Jonas, Felix, Juliana, Tom

Text: Britt Bentzien

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video