Sponsoren

 

 

 

Erwin Thiesies Gedenkturnier 2014

U10 holt einen der 8 Pokale


++   U10   ++   U12   ++   U14   ++


U10

Am 12. Januar 2014 fand für die Altersklasse der U10 das erste Hallenturnier der Saison 2013/2014, das alljährliche Erwin-Thiesies-Gedenkturnier, in Hennigsdorf statt. In der Altersklasse der U10 traten 7 Mannschaften an: der Gastgeber SV Stahl Hennigsdorf, unterstützt von drei Spielern der RU, die Rugbyunion Hohen Neuendorf, der Berliner SV, der zwei Mannschaften stellte, der Veltener RC, der RC Leipzig und die neue Mannschaft der Cecilien-Grundschule.

Gespielt wurde einmal sieben Minuten und in zwei Gruppen. Die erste Gruppe bestand aus den Gastgebern, BSV II und Velten. Die zweite Gruppe setzte sich aus der Rugbyunion, dem BSV II, Leipzig und der Cecilien-Grundschule zusammen.

Im ersten Spiel spielten unsere drei „Leihspieler“ gegen den Veltener RC. Hier gingen sie durch einen schnellen ersten Versuch in Führung. Auch das restliche Spiel spielten sie souverän mit den Hennigsdorfern zusammen und gewannen dieses Spiel schließlich mit 4:1. Im Spiel danach war die RU gegen den BSV I dran. Hier lief das erste Spiel leider nicht so wie gewohnt. Es gab leichte Schwächen, die es noch zu verbessern galt. Dieses Spiel ging leider mit 2:1 verloren. Im nächsten Spiel spielte dann die RU gegen den RC Leipzig. Hier verlief das Spiel schon besser. Unsere Kids spielten zusammen und konnten das Spiel mit 0:1 für sich entscheiden.

Danach waren wieder unsere Jungs mit Hennigsdorf dran. Sie spielten mit den Hennigsdorfern gut zusammen und konnten auch dieses Spiel gegen den BSV mit 1:0 für sich entscheiden, sodass sie als Gruppensieger aus der Vorrunde hervorgingen. Im letzten Spiel der Vorrunde spielten unsere Kids der RU gegen die Cecilien-Grundschule und man muss sagen: Dafür, dass es das erste Turnier dieser Grundschule war, haben sie gut gespielt. Allerdings merkte man die längere Erfahrung unserer Kids und so gewannen sie dieses Spiel mit 0:2. Damit war die Rugbyunion Gruppenzweiter in ihrer Gruppe.

Das nächste Spiel beschritt dann die RU gegen Hennigsdorf. Darauf waren alle besonders gespannt. Es war ein wirklich schönes Spiel, wobei die RU einfach die Nase vorn hatte. Auf beiden Seiten wurde gekämpft, aber die RU hat das Spiel knapp mit 2:3 gewonnen.

Damit musste die RU im Endspiel nochmal gegen den BSV I ran und unsere Jungs, die bei Hennigsdorf mitspielten, gegen den BSV II. Im Spiel um Platz 3 und 4 hatten die Hennigsdorfer dann die Nase vorn und konnten das Spiel gegen den BSV II nochmals mit 2:1 gewinnen. Im Finalspiel zeigten unsere Kids dem BSV I noch einmal, was in ihnen steckt, und entschieden dieses entscheidende, letzte Spiel mit 0:1 für sich, sodass sie den verdienten 1. Platz beanspruchen durften.

Text: Britt Bentzien

Aufstellung der RU:   Fynn, Tom, Marvin, Jeremy, Bennett, Felix, Juliana, Theo, Basti
Bei Hennigsdorf:   Jeremias, Tim K., Jonas
     
Platzierungen:   1. Rugbyunion
    2. Berliner SV I
    3. Hennigsdorf
    4. Berliner SV II
    5. Cecilien-Grundschule
    6. Veltener RC
    7. RC Leipzig

 


U12

Bericht:

 

In der Altersklasse U12 traten in Hennigsdorf 7 Mannschaften an . Es wurde in zwei Gruppen gespielt. Gruppe A: Hennigsdorf 1, Leipzig, BSV 2 Gruppe B: RU, Velten, Hennigsdorf 2 und BSV 1 Das erste Spiel traten unsere Jungs gegen Velten an und besiegten sie mit dem Endstand von 4:0 Gegen den BSV 1 kämpften sie und verloren mit 0:6 Das dritte Spiel war gegen Hennigsdorf 2 und verloren knapp mit 2:3 Im Kampf um den 5. Platz fegten sie den BSV 2 mit 5:0 vom Platz.

Es wurde der 5. Platz in der Gesamtwertung und wenn man bedenkt das unsere Jungs fast kein Training hatten, dafür haben sie sich prima geschlagen.

Text: Marion Sandow

Aufstellung:   Oskar, Egon, Karl, Max, Angelo, Niels, Domenic, Giuliano, Momo
     
Platzierungen:   1. Berliner SV I
    2. Hennigsdorf I
    3. Hennigsdorf II
    4. RC Leipzig
    5. Rugbyunion
    6. Berliner SV II
    7. Veltener RC

 


U14

Bericht:

 

In der U14 traten zu diesem Turnier sechs Mannschaften an und es wurde in zwei Gruppen à drei Mannschaften gespielt. Die RU war mit Potsdam und Velten in einer Gruppe und meisterte diese souverän und wurde Gruppen-Erster.

Im Halbfinale mussten unsere Jungs gegen den Zweiten der anderen Gruppe, den Berliner SV ran. Auch dieses Spiel konnten unsere Jungs für sich entscheiden und trafen dann im Finale auf Hennigsdorf. Das Spiel gegen die Mannschaftskameraden aus dem Team Oberhavel war sehr ausgeglichen und nach Ablauf der Spielzeit stand es 2:2. Der nächste Versuch entschied das Spiel zum 3:2 für die Rugbyunion.

Es waren schöne und faire Spiele. Der Pokal konnte durch die U14 verteidigt werden.

Text: Andrea Schmidtbauer

Aufstellung:   Tristan, Felix, Julian, Emil, Paul, Konrad, Gero, Kevin
     
Platzierungen:   1. Rugbyunion
    2. Hennigsdorf
    ...

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video