Sponsoren

 

 

 

U8 – U12 Nachwuchsturnier Berlin-Jungfernheide

Foto-Galerie
Nur selten konnten die Spieler der U8 die gegnerischen Reihen durchbrechen

Am 30.03.2014 trafen sich die Kinder und Eltern der Rugbyunion bei herrlichem Sonnenschein in der Jungfernheide zum Nachwuchsturnier beim BRC.

U10

U10 (10°°- 14°°Uhr) mit RK 03, BSV, VRC, BRC, Cecilien Gesamtschule und der Rugbyunion Hohen Neuendorf, gespielt wurden 2 x6 Min. in 2 Gruppen. Pünklich um 10 startete das Turnier. Erst mit 5 Mannschaften, etwas später kam noch der VRC dazu und brachte alles etwas durcheinander. Aus Jeder gegen Jeden wurden dann 2 Gruppen aufgestellt.

Unser Gegner im 1. Spiel war der RK03 und auf beiden Seiten leisteten sich die Jungs doch einige Unkonzentriertheiten und Vorwürfe. Auf einmal war der Knoten geplatzt und unsere Jungs legten los. Durch schnelle Gegenstöße stand es zur Halbzeit 3:1 für uns. In der 2. Hälfte wurde gut gepasst, besser getackelt kurzum Rugby gespielt. Am Ende siegten wir mit 10:3.

Im 2. Spiel trafen unsere Jungs auf den BSV und es gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel. Wir waren zwar viel im Ballbesitz und im Angriff aber die Punkte legte der Gegner. So lagen wir dann hinten und vermochten es nicht selbst die Versuche zu legen.Das Spiel endete 0:3.

In der 3. Partie / Halbfinale ging es als Nächtes gegen den BRC. Schnell lagen wir mit 0:1 hinten, aber die U10 spielte gut mit und zur Halbzeit gelang dann auch der verdiente Ausgleich. Die 2. Halbzeit wurde dann nicht mehr so entschlossen angegangen (wir waren meist in der Verteidigung, schafften keine Entlastung), irgendwie wollten die anderen den Sieg mehr und der BRC gewann am Ende mit 7:1.

Das Spiel um Platz 3 fand leider nicht mehr statt, da die Cecilien-Gesamtschule wie auch die Veltener schon abgereist waren.

Mit dabei an diesem schönen, sonnigen und warmen Sonntag waren: Jonas, Jeremi, Jeremias, Tobi, Tim L., Tim K., Basti, Jan, Bennet, Felix und Marvin.

U12

U12 Bei der U12 starteten ebenfalls 6 Mannschaften (Hennigsdorf, BSV, Potsdam, BRC, RK03 und die Rugbyunion), gespielt wurde in 2 Gruppen á 6 Minuten. Die RU spielte in der Dreiergruppe mit RK03 und Hennigsdorf.

Mit Carlo als Verantwortlichem ging es in das erste gemeinsame Turnier in diesem Jahr zuerst gegen den RK03. Unsere Jungs spielten gut mit und das Spiel war lange Zeit offen. Leider ging das Spiel doch mit 0:2 verloren.

In der 2. Partie spielten wir dann leider nur zu 7 gegen Hennigsdorf (sie hatten leider nicht soviel Spieler mit). Durch die wenigen Spieler bot sich viel Platz an und die Hennigsdorfer wussten diesen besser zu nutzen. Leider konnten sie viel zu leicht bei uns durchlaufen und wir nicht dagegen halten und mit 1:11 endete das Spiel.

Im Spiel um Platz 5 spielten wir gegen Postdam und so langsam spielten unsere Jungs bessser zusammen und zeigten einige schöne Angriffe. Zur Halbzeit stand es 1:1. In der 2. Hälfte war dann mehr die Verteidigung gefragt und wir konnten uns nicht mehr so befreien. Die Potsdamer gewannen mit 5:1.

Für die RU mit dabei waren Egon, Oscar, Felix, Angelo, Momo, Niels, Dominik, Giuliano, Enrico, Silvio, Eric und Max.

Texte: W.-D. Hildebrandt

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video