Sponsoren

 

 

 

U10 – U14 Kinder & Jugend Sportspiele 2014


Die U12 der Rugbyunion konnte sich die Bronzemedaille erspielen...

Am 14.06.14 fanden in der Stadt Brandenburg an der Havel die Kinder & Jugend Sportspiele 2014 des Landes Brandenburg statt.

 

U10

Bericht noch nicht vorhanden...

U12

Zu den Landesjugendspielen am 14.06.14 in Brandenburg trafen sich die Rugbymannschaften unseres Bundeslandes, USV Potsdam, Stahl Hennigsdorf, Veltener RC und wir die RU aus Hohen Neuendorf. Das Turnier wurde im 7er Rugby ausgespielt, jeder gegen jeden. Los ging es für uns um 11.10Uhr gegen die Jungs von Stahl Henningsdorf. Durch das 7er Spiel bot sich viel Platz an und unsere Jungs mussten sich ersteinmal darauf einstellen.

In der ersten Halbzeit setzten wir uns in der gegenerischen Hälfte fest, mussten aber mit zu sehen wie die Hennigsdofer 2mal unsere Reihen durchbrechen konnten. Halbzeitstand 0:2. Im diesem Spiel waren auf beiden Seiten viele Handlingfehler zu beobachten. Die Hennigsdorfer wußten unsere Fehler besser zu nutzen und konnten ihren Vorsprung noch vergrößern. Je länger das Spiel dauerte desto besser fanden sich nun auch unsere Jungs jetzt zurecht und konnten 2 ihrer Spielzüge bis zum Ende führen. Leider verloren wir dennoch mit 2:6.

Im 2. Spiel trafen wir auf unseren anderen Nachbarn, aus Velten. Von Anfang an waren wir die besser aufgstellte Mannschaft und so gelang es uns mit unseren Spielzügen mit 4:0 zur Pause in Führung zu gehen. Man merkte schnell, daß die Velterner mit nicht ausreichend U12 Spielern angereist war und so bat sich für uns die Möglichkeit auch mal jüngere Spieler einzusetzen. Und das mit Bravour. Es wurde viel gewechselt, sodaß alle Jungs an dem ungefährdeten Sieg zum 6:0 mitwirken konnten.

Gegen 13.20Uhr spielten wir zum Schluß gegen den USV Potsdam. Besser als gedacht starteten wir in das Spiel und konnten es offen gestalten. Wieder waren es unsere Jungs, die auf der gegenerischen Seite betrieb machten. Leider genügte den Potsdamern nur 1 Angriff um 1:0 in Führung zu gehen. Unsere Jungs verstanden es nicht ihr Übergewicht auch in einen zählbaren Erfolg umzumünzen. In die Pause ging es mit 0:3. Auch in diesem Spiel durften einige unserer U10 Spieler Erfahrung sammeln. In der zweiten Hälfte gelangen uns einige schöne Passstafetten und Angriffe, ohne jedoch dafür belohnt zu werden. Die Versuche legten die anderen. Potsdam gewinnt 6:0.

Wir mit unseren 8 Spielern (davon 3 Neulingen) fuhren mit der Bronzemedaille heim. Einer von unseren Neulingen (Flo) konnte seine Fähigkeiten beim tackeln schon sehr gut unter Beweis stellen und sich sogar ein-, zweimal bis zur Mallinie duchsetzen. Kompliment! Für uns starteten Eric, Enrico, Florian, Dominik, Angelo, Karl, Max und Momo.

Text: W.-D. Hildebrandt

U14

In der U 14 gingen 4 Mannschaften an den Start : Velten, Potsdam, Hennigsdorf und die Rugbyunion. Es wurde 7ner Rugby gespielt mit 2 mal 7 Minuten. In ihrem ersten Spiel mussten unsere Jungs gegen die Mannschaft des USV Potsdam an den Start. Am Anfang kamen sie etwas schwer in die Gänge, aber fanden dann zu ihrem Spiel und besiegten den Gegner doch souverän mit 26:12.

Der nächste Gegner hieß RC Velten. Leider war es ein sehr einseitiges Spiel,da die Veltener unseren Jungs nicht viel entgegen zu setzen hatte. So hatte die RU im richtigen Spiel die Möglichkeit diverse Varianten ihres Spiels auszuprobieren und besiegten Velten klar mit 60:0. Spieler die sonst eher zurückhaltend spielen, legten zur Freude aller Versuche in diesem Spiel.

Im letzten Spiel sahen sich unsere Jungs dem Team aus Hennigsdorf gegenüber. In einem hart umkämpften und an Dramatik kaum zu über- bietenden Spielverlauf schenkten sich die Jungs nichts. Sie spielten sehr fair und holten dabei das Letzte aus sich heraus. Am Ende reichte es aber nur zu einem Unentschieden, womit beide Mannschaften dann aber zufrieden waren. Das Spiel begann in strömenden Regen, endete aber bei Sonnenschein mit einem 17:17. Auf Grund des besseren Verhältnisses an Versuchen erkämpfte sich die RU den ersten Platz und ging stolz mit ihren Goldmedaillen vom Platz.

Für die Rugbyunion spielten : Konrad, Kevin, Jonas, Gero, Felix, Bennet, Tristan und Paul.

Text: Andrea Schmidtbauer

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video