Sponsoren

 

 

 

Nachwuchsturnier beim BSV92

Fotogalerie
Saisonauftakt für unseren Rugby-Nachwuchs...

Am vergangenen Sonntag traten unsere RU Wölfe zu ihrem ersten Turnier der Saison an – Gastgeber dieses Turniers war diesmal der Berliner SV92.

U8

Im Saisonauftaktsturnier beim BSV 92 zeigte sich die Mannschaft in kleiner Zusammensetzung mit neuer Trainerin. In den Spielen gegen den BSV, BRC, Velten und Hennigsdorf zeigten unsere Jungs und inzwischen auch Mädchen was Sie in der kurzen Zeit bisher zusammen leisten können. Zusammen mit drei Spielern von Leipzig kämpfte die Mannschaft sehr stark in ihrem ersten Spiel gegen den BRC. Zur Halbzeit stand es 2:2. Mit einem knappen 5:4 (Versuche von Beat) für den BRC ging das Spiel aus und unsere Mannschaft freute sich über ein sehr starkes erstes Spiel.

Im Zweiten Spiel des Tages spielten die Kids gegen Hennigsdorf. Nach einer starken 1. Halbzeit mit Stand 4:1 für Hdf. Kämpften sie stark weiter. Es reichte jedoch nur für ein 12:1 (Versuch von Beat) und die Kids gingen etwas geknickt vom Spielfeld. Dank unserer tollen Trainerin Bine gelang es der Mannschaft sich wieder aufzurappeln und neuen Mut zu fassen.

In dem Spiel gegen den BSV zeigten die Kids was trotz des etwas feuchten Wetters noch alles in ihnen steckt. Mit jeweils einem Versuch von Beat und Lucas ging es mit 2:2 in die Halbzeit. Hoch motiviert startete die Mannschaft dann in die 2. Halbzeit in der der BSV plötzlich stärker war als zuvor. Ein weiterer Versuch durch Beat brachte uns dann noch ein Ergebnis von 7:3.

Zum letzten Spiel des Tages gegen Velten trat die Mannschaft hoch motiviert auf den Platz. Der letzte Sieg gegen Velten war noch deutlich in den Köpfen der Kinder. Diesen Sieg wollten sie diesmal auch wieder haben. In einem harten Spiel zeigten unsere Kids noch einmal was alles in ihnen steckt. Mit einem Halbzeitstand von 3:1 (Versuch Lucas) ging die Mannschaft traurig in die Pause. In der 2. Halbzeit kämpften sie gegen die stärkere Mannschaft, Endstand 8:1 für Velten. Im Endergebnis reichte es für den 5. Platz.

Aufstellung: Lia, Moritz, Maik, Beat, Lucas

Text: Ellen Eichler

U10

Endlich konnten wir in neuer Aufstellung den Saisonbeginn einläuten. Mit dabei waren Basti B., Willy, Emil, Basti H., Bennet, Tim, Henrik, Conrad, Thjorr und Tobi sowie Trainer Max als unsere Begleitperson. Es regnete in Strömen - genau wie beim letzten Turnier in der Forckenbeckstraße. Trotzdem waren Eltern und Kinder in bester Stimmung ein erfolgreiches Turnier zu bestreiten. Als Vereine traten der BRC, der BSV, die Spielgemeinschaft Velten/RK, Potsdam sowie unsere RU gegeneinander an.

In unserem ersten Spiel kämpften unsere Jungs hart gegen den BRC. Es wurde super als Team zusammengespielt. Die Kinder zeigten gute Tacklings, jedoch gingen leider ein paar Pässe auf Grund des Regens daneben und unsere Gegner konnten das Spiel klar für sich entscheiden. Wir verloren das erste Spiel 5:2.

Das zweite Spiel bestritten wir gegen Potsdam. Unsere Jungs kämpften hart auf Augenhöhe gegen ihren Gegner. Durch gutes Zusammenspiel waren wir zum Schluss überlegen und konnten bei diesem Spiel mit 1:0 als Gewinner hervorgehen. Bei mittlerweile trockenen Wetterverhältnissen traten wir unser nächstes Spiel gegen den BSV an. Leider gingen einige Pässe daneben und der Gegner kam gut durch. So mussten wir in diesem Spiel leider eine Niederlage mit 3:1 hinnehmen.

Hochmotiviert hieß es nun auf in den letzten Kampf. Unsere Jungs nahmen nochmals all ihre Kräfte zusammen und kämpften gegen die Spielgemeinschaft VRC/RK. Es war ein super Spiel welches fair mit einem Unentschieden ausging. Unsere Jungs konnten sich über den 3 Platz freuen und sehen sportlich dem nächsten Turnier entgegen.

Text: Janine Wormsbächer

U12

Das erste Turnier fand in der Forckenbeckstr, wie immer, bei Regen statt. Was den Jungs aber sehr wenig störte, sie waren aufgeregt und wollten einfach nur ihr ersten gemeinsames Turnier als U12 spielen. Leider sind nicht alle gemeldeten Mannschaften angetreten. Es traten der RK03 ,RC Leipzig,BSV, BRC und die RU an. Somit spielte jeden Mannschaft gegen jeden.

Im ersten Spiel gegen den RK03 spielten die Jungs voller Power die Pässe und gewannen das Spiel mit 6:1. Im zweiten Spiel gegen den BSV gewannen sie mit 4:1 . Nun kam der kleine „Anstgegener“ der BRC , man merkte das die Konzentration etwas nachließ und die Unsicherheit der anderen Mannschaft gegenüber stieg. Somit konnte der BRC öfters durchbrechen . Die RU unterlag mit 1:6 dem BRC.

Das letzte Spiel gegen Leipzig waren die Jungs wieder fit und spielt sich mit einen 5:2 auf den 2.Platz.

Platzierung : 5. BSV 4. RC Leipzig 3. RK 03 2. RU 1. BRC

Es spielten:Jonas, Felix, Fynn , Jeremias, Jan, Marvin, Niels, Tom, Max, Angelo und Momo

Text: Marion Sandow

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video