Sponsoren

 

 

 

Erwin Thiesies Gedenkturnier 2016

Guter Jahresbeginn für unsere U12
Fast alle Teams der RU auf dem Treppchen...

Gute Erfolge beim ersten Hallenturnier des Jahres, von der U8 bis zu den "alten Herren" war die Rugbyunion beim Erwin Thiesies Gedenkturnier vertreten. Wie jedes Jahr richtete der SV Stahl Hennigsdorf diese Turnier am Anfang des Jahres aus. Viele Vereine der Region fanden auch dieses Mal den Weg nach Hennigsdorf. Hier die Platzierungen der einzelnen Altersklassen:

U10: SG RU/Hennigsdorf 6.Platz

U10: 3.Platz

U12: 1.Platz

U14: 5.Platz

U16: 1.Platz

Männer: 2.Platz

Frauen: 1.Platz

Silberrücken: 2.Platz

U12

Bei diesem Hallenturnier traten in der Altersklasse der U 12 4 Mannschaften gegeneinander an: die Rugbyunion Hohen Neuendorf, der SV Stahl Hennigsdorf, der Veltener Rugbyclub und der USV Potsdam. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden, 2 x 6 Minuten.

Statt eines Spielberichtes, soll hier kurz der Text wiedergegeben werden, den der Trainer den Kindern und den Eltern nach dem Turnier hat zukommen lassen. Dieser Text sagt mehr aus, als was noch geschrieben werden könnte:

„Ein riesen Kompliment an Jonas, Marvin, Felix, Basti, Maarten, Yvonne und Annalena, die die Trainingsinhalte und Aufgabenstellung nicht einfach umgesetzt, sondern mit Freude und Spaß jeden einzelnen Gegenspieler dominiert und jeden Fehler gnadenlos bestraft haben. Dazu fällt mir nur ein Wort ein: Beeindruckend!!! Ich bin mächtig stolz auf euch."

Für alle zum Nachlesen und genießen: RU vs. Hennigsdorf 9:1, RU vs. Velten 15:0, RU vs. Potsdam 10:2“

Damit belegten unsere Jungs und Mädchen der U 12 klar den ersten Platz, gefolgt vom Gastgeber Hennigsdorf, Potsdam und Velten.

Britt Bentzien

U16

Mittags gegen 12.30 Uhr stieg die U16 in das Hennigsdorfer Hallenturnier ein. Am Turnier nahmen die Mannschaften vom VRC/Velten, dem BSV/Berlin, dem BSC/Berlin, dem SC Gröbenzell (bei München) und unsere U16 der SG Oberhavel teil. Es wurde im Modus jeder gegen jeden zu je 1x 10min. mit 4 Spielern gespielt.

Unser erstes Spiel bestritten wir gegen den BSV und errangen mit 6:2, nach kleinen Startschwierigkeiten den Sieg. Nach einem Spiel Pause war die zweite Berliner Mannschaft, der BSC unser Gegner. Wir besiegten die Berliner mit 8:1. In unserem dritten Spiel trafen wir auf die Jungs von Velten und konnten mit einem 12:1 auch als Sieger vom Platz gehen. So hatte unser letztes Spiel gegen den SC Gröbenzell einen finalen Charakter, da die Münchener auch ihre beiden vorherigen Partien gewonnen hatten. Auch in diesem Spiel gingen wir wieder früh in Führung und hatten auch nicht vor diese wieder abzugeben. Leider mussten wir die letzten beiden Minuten mit einem Spieler weniger bestreiten und so kamen die Münchener noch einmal zum 7:5 Endstand heran. Am Ende aber stand für unsere U16 der 1. Platz!

Für unser Team der SG Oberhavel spielten: Alex, Fabi, Tom, Tristan, Paul, Mavin und Jannis. Zwei weitere Spieler unserer Mannschaft verstärkten erfolgreich die Münchener Mannschaft, die am Ende mit der Hilfe von Lucas und Steven 2. wurde!

Für weitere Unterstützung unseres Teams am Spielfeldrand sorgten Jonas (verletzt) und Bruno (Neuzugang).

Alex und Wolf

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video