Sponsoren

 

 

 

U16 SG Oberhavel in Hennigsdorf


Unsere U16 spielte in Hennigsdorf munter auf...

U16

Zu unserem Heimturnier der U16 in Hennigsdorf bei frischen 10°C erschienen die Teams vom RK03 Berlin, aus Velten, dem BSC und unsere SG Oberhavel. Zuerst spielten wir im 7er Rugby ein Turnier mit 4 Mannschaften (2x RK03, VRC/BSC und wir) im Modus jeder gegen jeden a´2x7min..

Unser 1. Spiel bestritten wir gegen das Team VRC/BSC. Schnell wurde klar, daß das Spiel zu unseren Gunsten ausgehen würde und führten zur Halbzeit mit 17:0. Nach der Pause gelangen uns weitere Punkte zum Endstand von 29:5.

Nach einer kurzen Pause ging es direkt danach gegen „die erste“ vom RK03. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte wechselte die Führung zum Pausenstand von 12:14 für den RK03 hin und her. Nach der Pause fingen wir uns schnell 2 Gegenversuche, welche zu „hängenden Köpfen“ führte. Nun hatten die Berliner leichtes Spiel und konnten noch weitere Male in unser Malfeld zum Endstand von 12:42 einlaufen.

Im 3. Spiel erwarteten wir dann „die zweite“ vom RK03. Hier nun ein völlig anderes Bild. Schon zur Pause führten wir mit 19:0. Im 2. Durchgang konnten wir uns sogar noch steigern und „eine handvoll“ unserer Jungs konnte das „Ei“ im Berliner Malfeld ablegen. Endstand: 43:7.

Zum Abschluss spielten dann unser Team gegen den RK03 in einer „12er“ Variante 2 x15 min.. Gegen das im 15er gut eingespielte Berliner Team hatten wir leider nicht viel entgegen zusetzen. Dennoch konnten sich alle (14 Spieler) einbringen und besonders 2 unserer „Neulinge“ konnten „richtiges“ Rugby schnuppern. Nach der 1. Halbzeit stand es 26:7 für den RK03. Die zweite Hälfte lief dann leider etwas einseitiger für die Berliner.

Dafür, dass wir so zum ersten Mal mit einem richtigen Sturm (6) gespielt haben, stand unser Gedränge richtig gut und wir konnten sogar einige Male unsere Gedränge gegen die eingespielten Berliner erfolgreich durchbringen. Trotz der deutlichen Niederlage war es keine schlechte Vorstellung unserer Jungs. Einige Male konnten auch wir bis kurz vor die gegnerische Mallinie vorkommen und die Jungs vom RK ärgern, am Ende leider ohne zählbaren Erfolg, Endstand 71:7 für den RK03.

Für unsere SG Oberhavel im Einsatz waren: Alex, Fabi, Tom, Tristan, Gero, Steven, Marvin, Bruno, Lucas, Rico, und Ludwig aus Potsdam sowie zur Verstärung unsere U18er Hannes, Tim und Malik.

Danke für die Unterstützung von Jonas, den mit erschienenen Eltern und dem Organisationsteam von Stahl Hennigsdorf für die gute Durchführung unseres kleinen Turnieres.

Alex und Wolf

 

 

 

Bildungsspender

Projekt
Nachwuchs-Trainingsanzüge
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

 Bildungsspender erklärt im Video