Sponsoren

 

 

 

Neuseeländer verpflichtet

Ryan Aperehama
Ryan Aperehama verstärkt ab sofort die 1. Männermannschaft

Nach dem Trainer Ricardo Zanero hat die Rugbyunion Hohen Neuendorf nun einen weiteren Neuzugang zu vermelden: Ryan Aperehama wurde für die Dauer von einem Jahr als Spieler der 1. Männermannschaft verpflichtet. Der 20-Jährige stammt aus der Rugby-Nation Neuseeland und hat den Rugbysport dort sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen.

Die Rugbyunion Hohen Neuendorf kann Unterstützung in der Hintermannschaft zurzeit gut gebrauchen. Aperehama wird als neuer Verbinder auf der Position 10 spielen. Außerdem hofft er darauf, Zanero als Co-Trainer der Nachwuchsmannschaften zu unterstützen.

Aperehama spielt seit seinem 6. Lebensjahr Rugby, zuletzt in der U20-Auswahlmannschaft der Waikato Rugby Union (WRU), dem Rugby-Verband der Region Waikato auf der Nordinsel Neuseelands. Hier sicherte er sich Auszeichnungen wie „Bester Hintermannschaftsspieler 2012“ und legte als „Top Try Scorer“ in den Jahren 2009 bis 2012 im Vergleich aller Verbandsspieler die meisten Versuche.

Diana Purmann, 2. Vorsitzende der RU, hat Aperehama ins Land geholt um vor allem den Nachwuchsspielern ein neues Vorbild zu bieten. „Ich hoffe, dass mit Ryan neuer Schwung ins Team kommt und vor allem die U18-Spieler von seiner Erfahrung profitieren“, sagt sie. Dass dem Neuseeländer selbst der Schwung nicht ausgeht, dafür wird seine Freundin sorgen. Die gelernte Lehrerin überzeugte Aperehama davon, den Schritt ins Ausland zu wagen, und wird nun selbst in wenigen Wochen nach Deutschland nachkommen.

Text: Rita Klingst